Veranstaltungen Anna96

Regelmäßige Öffnungszeiten:
Dienstag ab 19 Uhr (19 – 21 Uhr Serien schauen)
Freitag und Samstag ab 20 Uhr (Beislbetrieb)
Jeden dritten Freitag im Monat FLIT-Beisl (organisiert vom flit*z)

  • Sa
    07
    Mrz
    2020
    12:00Anna96
    Konsens ist eine Kommunikationsmethode um Bedürfnisse, Grenzen und Wünsche während Sexualität und Intimität,
    aber auch darüber hinaus, zu kommunizieren.
    In diesem Workshop werden wir uns (rollen-) spielerisch und praktisch dem Thema Konsens
    (sexual consent| Zustimmungsprinzip) nähern und uns
    mit den folgenden Fragen beschäftigen:
    Was ist eigentlich Konsens? Wie kann ich Konsens herstellen?
    Wie gebe ich Raum für ehrliches Fragen und Antworten?
    Wie traue ich mich zu fragen?
    Was sind die positiven und negativen Aspekte an Konsens?
    Was hat Konsens mit Machtverhältnissen zu tun?
    Der Workshop findet in deutscher Lautsprache
    (mit Flüsterübersetzung auf englisch) statt und ist offen für alle Geschlechter.
    Der Raum ist rauchfrei jedoch leider nicht barrierearm.
    Veranstaltet von queer_topia*
    (queertopia.blogsport.de, fb: queer_topia*).
    Dauer: 4 Stunden
    UKB: 3-5 €
  • Fr
    20
    Mrz
    2020
    20:00Anna96

    Der dritte Freitag im Monat naht! Wenn ihr Lust habt, kommt doch einfach vorbei beim FLIT*Beisl Abend. Wir sperren ab 20 Uhr im anna96, Poschingerstraße 10, auf. Es gibt bei uns gute Getränke und es ist für ausreichend Snacks gesorgt!

    Eintritt frei! Bei uns gilt außerdem „pay as you can“.

    Das FLIT*Beisl ist offen für alle Frauen*, Lesben*, inter, trans und non-binary Personen (kurz FLIT*), egal ob homo- / bi- / pan- / a- oder heterosexuell, ihr seid herzlich willkommen.

    Hinweis: Leider ist der Veranstaltungsort nicht barrierefrei. Am Eingang befinden sich einige Stufen und die Toiletten sind auch nicht barrierefrei. Wir bieten daher Unterstützung an. Meldet euch dazu einfach unter dieser Nummer: 0043 681 2071 4510.

    Bei uns gilt das Prinzip der Definitionsmacht. Mindestens die Leute hinter der Bar sind dabei Ansprechpersonen, falls ein Übergriff / sexualisierte Grenzüberschreitung passiert ist. Auf dieser Seite findet ihr mehr Informationen zu Definitionsmacht: http://defma.blogsport.de/

    Ergänzung: * bedeutet, dass wir Geschlecht wie „Frau“ und „Mann“ als ideologische Konstruktion verstehen, siehe unser Selbstverständnis: https://flitzsalzburg.wordpress.com/selbstverstandnis/flyer_juni

  • Fr
    17
    Apr
    2020
    20:00Anna96

    Der dritte Freitag im Monat naht! Wenn ihr Lust habt, kommt doch einfach vorbei beim FLIT*Beisl Abend. Wir sperren ab 20 Uhr im anna96, Poschingerstraße 10, auf. Es gibt bei uns gute Getränke und es ist für ausreichend Snacks gesorgt!

    Eintritt frei! Bei uns gilt außerdem „pay as you can“.

    Das FLIT*Beisl ist offen für alle Frauen*, Lesben*, inter, trans und non-binary Personen (kurz FLIT*), egal ob homo- / bi- / pan- / a- oder heterosexuell, ihr seid herzlich willkommen.

    Hinweis: Leider ist der Veranstaltungsort nicht barrierefrei. Am Eingang befinden sich einige Stufen und die Toiletten sind auch nicht barrierefrei. Wir bieten daher Unterstützung an. Meldet euch dazu einfach unter dieser Nummer: 0043 681 2071 4510.

    Bei uns gilt das Prinzip der Definitionsmacht. Mindestens die Leute hinter der Bar sind dabei Ansprechpersonen, falls ein Übergriff / sexualisierte Grenzüberschreitung passiert ist. Auf dieser Seite findet ihr mehr Informationen zu Definitionsmacht: http://defma.blogsport.de/

    Ergänzung: * bedeutet, dass wir Geschlecht wie „Frau“ und „Mann“ als ideologische Konstruktion verstehen, siehe unser Selbstverständnis: https://flitzsalzburg.wordpress.com/selbstverstandnis/flyer_juni

  • Fr
    15
    Mai
    2020
    20:00Anna96

    Der dritte Freitag im Monat naht! Wenn ihr Lust habt, kommt doch einfach vorbei beim FLIT*Beisl Abend. Wir sperren ab 20 Uhr im anna96, Poschingerstraße 10, auf. Es gibt bei uns gute Getränke und es ist für ausreichend Snacks gesorgt!

    Eintritt frei! Bei uns gilt außerdem „pay as you can“.

    Das FLIT*Beisl ist offen für alle Frauen*, Lesben*, inter, trans und non-binary Personen (kurz FLIT*), egal ob homo- / bi- / pan- / a- oder heterosexuell, ihr seid herzlich willkommen.

    Hinweis: Leider ist der Veranstaltungsort nicht barrierefrei. Am Eingang befinden sich einige Stufen und die Toiletten sind auch nicht barrierefrei. Wir bieten daher Unterstützung an. Meldet euch dazu einfach unter dieser Nummer: 0043 681 2071 4510.

    Bei uns gilt das Prinzip der Definitionsmacht. Mindestens die Leute hinter der Bar sind dabei Ansprechpersonen, falls ein Übergriff / sexualisierte Grenzüberschreitung passiert ist. Auf dieser Seite findet ihr mehr Informationen zu Definitionsmacht: http://defma.blogsport.de/

    Ergänzung: * bedeutet, dass wir Geschlecht wie „Frau“ und „Mann“ als ideologische Konstruktion verstehen, siehe unser Selbstverständnis: https://flitzsalzburg.wordpress.com/selbstverstandnis/flyer_juni

  • Fr
    19
    Jun
    2020
    20:00Anna96

    Der dritte Freitag im Monat naht! Wenn ihr Lust habt, kommt doch einfach vorbei beim FLIT*Beisl Abend. Wir sperren ab 20 Uhr im anna96, Poschingerstraße 10, auf. Es gibt bei uns gute Getränke und es ist für ausreichend Snacks gesorgt!

    Eintritt frei! Bei uns gilt außerdem „pay as you can“.

    Das FLIT*Beisl ist offen für alle Frauen*, Lesben*, inter, trans und non-binary Personen (kurz FLIT*), egal ob homo- / bi- / pan- / a- oder heterosexuell, ihr seid herzlich willkommen.

    Hinweis: Leider ist der Veranstaltungsort nicht barrierefrei. Am Eingang befinden sich einige Stufen und die Toiletten sind auch nicht barrierefrei. Wir bieten daher Unterstützung an. Meldet euch dazu einfach unter dieser Nummer: 0043 681 2071 4510.

    Bei uns gilt das Prinzip der Definitionsmacht. Mindestens die Leute hinter der Bar sind dabei Ansprechpersonen, falls ein Übergriff / sexualisierte Grenzüberschreitung passiert ist. Auf dieser Seite findet ihr mehr Informationen zu Definitionsmacht: http://defma.blogsport.de/

    Ergänzung: * bedeutet, dass wir Geschlecht wie „Frau“ und „Mann“ als ideologische Konstruktion verstehen, siehe unser Selbstverständnis: https://flitzsalzburg.wordpress.com/selbstverstandnis/flyer_juni