Kalender

Termin Informationen:

  • So
    07
    Jul
    2019

    Solidaritätswerkstatt: Gefangenenschreiben

    15:00Atelier (Elisabethstraße 11)

    Für die meisten Inhaftierten zählt der Erhalt von Briefen zu den wenigen Lichtblicken im Grau des Gefängnisalltags. Wir haben unsere weggesperrten Genoss_innen nicht vergessen – lassen wir sie das auch wissen!

    Knast betrifft uns alle, ob als Reaktion des Staates auf den Kampf für die Freiheit oder auf unseren Umgang mit dem Zwang, prekär im Kapitalismus zu überleben. Wenn wir nicht selbst drin landen, so schwebt er als Drohung über uns, hemmt uns die Angst, eingesperrt zu werden.

    Lasst uns gemeinsam Briefe schreiben und uns austauschen über andere Möglichkeiten, die Isolation zu durchbrechen. Jeden ersten Sonntag im Monat um 15:00 Uhr im Atelier (Elisabethstraße 11). Es gibt immer Essen und Kuchen!

    Solidarität ist eine Waffe, und manchmal auch ein Kugelschreiber!