Kalender

  • Mi
    26
    Jan
    2022
    21:00Radiofabrik

    Gender, Rollenbilder und Geschlechter

    Zwei Sendungsmacherinnen* reden, diskutieren, beleuchten, hinterfragen, zerlegen Gender, Rollenbilder und Geschlechter und fragen sich und euch, wer oder was dann noch überbleibt, wenn Erziehung, soziale Strukturen und Erwartungshaltungen subtrahiert werden. Menschen, Tiere und Bücher stehen im Vordergrund und werden mit richtig guter Musik untermalt.

    Freut euch – wir tun’s!

    Sendezeit: Jeden 4. Mittwoch im Monat ab 21:00 Uhr

    Mehr Infos auf der Seite der Radiofabrik

  • Di
    01
    Feb
    2022
    18:30Radiofabrik

    GEDENKEN – ERINNERN – HANDELN

    Wer sich für Gedenk- und Erinnerungskultur interessiert, sollte hier einschalten!

    In dieser Sendereihe werden von Antonia Winsauer und Hilde Mayer verschiedene Aspekte des Gedenkens und Erinnerns aufgegriffen und beleuchtet – hauptsächlich im Rahmen von Gesprächen mit wechselnden Gesprächspartner*innen, aber auch in kurzen Reportagen zu verschiedenen Gedenkprojekten in und außerhalb von Salzburg.

    Die Themenauswahl basiert auf Inhalten der Zeitschrift Alpendistel. Magazin für antifaschistische Gedenkkultur, das seit 2020 ein Mal jährlich mit unterschiedlichen Schwerpunkten erscheint und vom “Verein für aktive Gedenk- und Erinnerungskultur APC (Alpine Peace Crossing)” herausgegeben wird.

    Bisherige Titel waren “Im Schatten der Berge. Antisemitismus gestern und heute” sowie “(K)eine Welt von gestern. Der herausfordernde Umgang mit Erinnerungen”. Die nächste Ausgabe zum Thema “Kein ruhiges Hinterland. Widerstand in den Bergen” wird im Frühjahr 2022 erscheinen und die Sendungsgestaltung prägen.

    Der Verein für aktive Gedenk- und Erinnerungskultur APC (Alpine Peace Crossing) ist ein österreichischer Verein mit Sitz in Krimml (Salzburg), der vom gebürtigen Salzburger Ernst Löschner  initiiert wurde, um an die lange vergessene Flucht von Jüdinnen und Juden über die österreichischen Alpen 1947 zu erinnern. Der Verein widmet sich der aktiven Erinnerungs- und Gedenkarbeit.

    Sendezeit: Jeder 1. Dienstag im Monat von 18:30 bis 19:00 Uhr

    Link zur Radiofabrik-Seite

  • 20:00Radiofabrik

    „Die Ausgeburten ihres Kopfes sind ihnen über den Kopf gewachsen“
    (Friedrich Engels)

    In der Sendung „Engelsgeflüster“ unterhalten sich die zwei Moderator*innen kritisch über Phänomene der Esoterik.

    Allerdings sehen wir Esoterik nicht nur als kurioses Randphänomen der Gesellschaft, sondern wir fragen uns: Wieso sind esoterische Praktiken und Denkweisen so erfolgreich in gerade dieser Gesellschaft der
    Gegenwart, die doch eigentlich als besonders rational und wissenschaftlich gilt?

    Um das zu verstehen muss man auch einen kritischen Blick auf die Gesellschaft, die esoterische Phänomene hervorbringt werfen.

    Welche Funktion erfüllt die Esoterik in der Gesellschaft in der wir leben?

    Sendezeit: Jeden 1. Dienstag im Monat ab 20 Uhr

    Eine Sammlung bisheriger Sendungen findet ihr hier:
    cba.fro.at/series/engelsgefluester
    Ankündigungen, Musik und weitere Infos findet ihr auf unserem Blog:
    blog.radiofabrik.at/engelsgefluester/

  • Do
    03
    Feb
    2022
    19:30Atelier

    Mitgliedertreffen der Ortsgruppe Salzburg: Kollektive Beratung, Berichte, Diskussionen, Abstimmungen, Einsammeln der Mitgliedsbeiträge uvm.

    Teilnahme nur für Mitglieder

    Jeden ersten Donnerstag im Monat um 19:30 im Atelier (Elisabethstraße 11)

  • Sa
    05
    Feb
    2022
    10:00LKH (Müllner Seite)

    Jeden ersten Samstag im Monat treffen sich christliche FundamentalistInnen, um vorm Krankenhaus ihr Weltbild auf die Straße zu tragen und gegen sicheren Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen zu beten.

    Zeitgleich und am gleichen Ort: Offene Probe der Pro Choice is ois! Band und (pro-)feministischer Protest gegen die FundamentalistInnen. Bringt Instrumente mit!

  • Mi
    09
    Feb
    2022
    mark (Hannakstraße 17)

    Jeden 2. Mittwoch im Monat.

    Wir wollen mit dem Pestbeisl auch euch eine Möglichkeit bieten, ohne großen Aufwand eure Ideen und Projekte vorzustellen. Wenn ihr also gerne selber mal das Programm des Abends gestalten wollt oder Vorschläge habt, meldet euch bei uns oder kommt direkt vorbei!

    Kommt bitte getestet, geimpft oder genesen!

    Organisiert von Pestspiele Booking

  • Mi
    23
    Feb
    2022
    21:00Radiofabrik

    Gender, Rollenbilder und Geschlechter

    Zwei Sendungsmacherinnen* reden, diskutieren, beleuchten, hinterfragen, zerlegen Gender, Rollenbilder und Geschlechter und fragen sich und euch, wer oder was dann noch überbleibt, wenn Erziehung, soziale Strukturen und Erwartungshaltungen subtrahiert werden. Menschen, Tiere und Bücher stehen im Vordergrund und werden mit richtig guter Musik untermalt.

    Freut euch – wir tun’s!

    Sendezeit: Jeden 4. Mittwoch im Monat ab 21:00 Uhr

    Mehr Infos auf der Seite der Radiofabrik

  • Di
    01
    Mrz
    2022
    18:30Radiofabrik

    GEDENKEN – ERINNERN – HANDELN

    Wer sich für Gedenk- und Erinnerungskultur interessiert, sollte hier einschalten!

    In dieser Sendereihe werden von Antonia Winsauer und Hilde Mayer verschiedene Aspekte des Gedenkens und Erinnerns aufgegriffen und beleuchtet – hauptsächlich im Rahmen von Gesprächen mit wechselnden Gesprächspartner*innen, aber auch in kurzen Reportagen zu verschiedenen Gedenkprojekten in und außerhalb von Salzburg.

    Die Themenauswahl basiert auf Inhalten der Zeitschrift Alpendistel. Magazin für antifaschistische Gedenkkultur, das seit 2020 ein Mal jährlich mit unterschiedlichen Schwerpunkten erscheint und vom “Verein für aktive Gedenk- und Erinnerungskultur APC (Alpine Peace Crossing)” herausgegeben wird.

    Bisherige Titel waren “Im Schatten der Berge. Antisemitismus gestern und heute” sowie “(K)eine Welt von gestern. Der herausfordernde Umgang mit Erinnerungen”. Die nächste Ausgabe zum Thema “Kein ruhiges Hinterland. Widerstand in den Bergen” wird im Frühjahr 2022 erscheinen und die Sendungsgestaltung prägen.

    Der Verein für aktive Gedenk- und Erinnerungskultur APC (Alpine Peace Crossing) ist ein österreichischer Verein mit Sitz in Krimml (Salzburg), der vom gebürtigen Salzburger Ernst Löschner  initiiert wurde, um an die lange vergessene Flucht von Jüdinnen und Juden über die österreichischen Alpen 1947 zu erinnern. Der Verein widmet sich der aktiven Erinnerungs- und Gedenkarbeit.

    Sendezeit: Jeder 1. Dienstag im Monat von 18:30 bis 19:00 Uhr

    Link zur Radiofabrik-Seite

  • 20:00Radiofabrik

    „Die Ausgeburten ihres Kopfes sind ihnen über den Kopf gewachsen“
    (Friedrich Engels)

    In der Sendung „Engelsgeflüster“ unterhalten sich die zwei Moderator*innen kritisch über Phänomene der Esoterik.

    Allerdings sehen wir Esoterik nicht nur als kurioses Randphänomen der Gesellschaft, sondern wir fragen uns: Wieso sind esoterische Praktiken und Denkweisen so erfolgreich in gerade dieser Gesellschaft der
    Gegenwart, die doch eigentlich als besonders rational und wissenschaftlich gilt?

    Um das zu verstehen muss man auch einen kritischen Blick auf die Gesellschaft, die esoterische Phänomene hervorbringt werfen.

    Welche Funktion erfüllt die Esoterik in der Gesellschaft in der wir leben?

    Sendezeit: Jeden 1. Dienstag im Monat ab 20 Uhr

    Eine Sammlung bisheriger Sendungen findet ihr hier:
    cba.fro.at/series/engelsgefluester
    Ankündigungen, Musik und weitere Infos findet ihr auf unserem Blog:
    blog.radiofabrik.at/engelsgefluester/

  • Do
    03
    Mrz
    2022
    19:30Atelier

    Mitgliedertreffen der Ortsgruppe Salzburg: Kollektive Beratung, Berichte, Diskussionen, Abstimmungen, Einsammeln der Mitgliedsbeiträge uvm.

    Teilnahme nur für Mitglieder

    Jeden ersten Donnerstag im Monat um 19:30 im Atelier (Elisabethstraße 11)

  • Sa
    05
    Mrz
    2022
    10:00LKH (Müllner Seite)

    Jeden ersten Samstag im Monat treffen sich christliche FundamentalistInnen, um vorm Krankenhaus ihr Weltbild auf die Straße zu tragen und gegen sicheren Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen zu beten.

    Zeitgleich und am gleichen Ort: Offene Probe der Pro Choice is ois! Band und (pro-)feministischer Protest gegen die FundamentalistInnen. Bringt Instrumente mit!

  • Mi
    09
    Mrz
    2022
    mark (Hannakstraße 17)

    Jeden 2. Mittwoch im Monat.

    Wir wollen mit dem Pestbeisl auch euch eine Möglichkeit bieten, ohne großen Aufwand eure Ideen und Projekte vorzustellen. Wenn ihr also gerne selber mal das Programm des Abends gestalten wollt oder Vorschläge habt, meldet euch bei uns oder kommt direkt vorbei!

    Kommt bitte getestet, geimpft oder genesen!

    Organisiert von Pestspiele Booking

  • Mi
    23
    Mrz
    2022
    21:00Radiofabrik

    Gender, Rollenbilder und Geschlechter

    Zwei Sendungsmacherinnen* reden, diskutieren, beleuchten, hinterfragen, zerlegen Gender, Rollenbilder und Geschlechter und fragen sich und euch, wer oder was dann noch überbleibt, wenn Erziehung, soziale Strukturen und Erwartungshaltungen subtrahiert werden. Menschen, Tiere und Bücher stehen im Vordergrund und werden mit richtig guter Musik untermalt.

    Freut euch – wir tun’s!

    Sendezeit: Jeden 4. Mittwoch im Monat ab 21:00 Uhr

    Mehr Infos auf der Seite der Radiofabrik

  • Sa
    02
    Apr
    2022
    10:00LKH (Müllner Seite)

    Jeden ersten Samstag im Monat treffen sich christliche FundamentalistInnen, um vorm Krankenhaus ihr Weltbild auf die Straße zu tragen und gegen sicheren Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen zu beten.

    Zeitgleich und am gleichen Ort: Offene Probe der Pro Choice is ois! Band und (pro-)feministischer Protest gegen die FundamentalistInnen. Bringt Instrumente mit!

  • Di
    05
    Apr
    2022
    18:30Radiofabrik

    GEDENKEN – ERINNERN – HANDELN

    Wer sich für Gedenk- und Erinnerungskultur interessiert, sollte hier einschalten!

    In dieser Sendereihe werden von Antonia Winsauer und Hilde Mayer verschiedene Aspekte des Gedenkens und Erinnerns aufgegriffen und beleuchtet – hauptsächlich im Rahmen von Gesprächen mit wechselnden Gesprächspartner*innen, aber auch in kurzen Reportagen zu verschiedenen Gedenkprojekten in und außerhalb von Salzburg.

    Die Themenauswahl basiert auf Inhalten der Zeitschrift Alpendistel. Magazin für antifaschistische Gedenkkultur, das seit 2020 ein Mal jährlich mit unterschiedlichen Schwerpunkten erscheint und vom “Verein für aktive Gedenk- und Erinnerungskultur APC (Alpine Peace Crossing)” herausgegeben wird.

    Bisherige Titel waren “Im Schatten der Berge. Antisemitismus gestern und heute” sowie “(K)eine Welt von gestern. Der herausfordernde Umgang mit Erinnerungen”. Die nächste Ausgabe zum Thema “Kein ruhiges Hinterland. Widerstand in den Bergen” wird im Frühjahr 2022 erscheinen und die Sendungsgestaltung prägen.

    Der Verein für aktive Gedenk- und Erinnerungskultur APC (Alpine Peace Crossing) ist ein österreichischer Verein mit Sitz in Krimml (Salzburg), der vom gebürtigen Salzburger Ernst Löschner  initiiert wurde, um an die lange vergessene Flucht von Jüdinnen und Juden über die österreichischen Alpen 1947 zu erinnern. Der Verein widmet sich der aktiven Erinnerungs- und Gedenkarbeit.

    Sendezeit: Jeder 1. Dienstag im Monat von 18:30 bis 19:00 Uhr

    Link zur Radiofabrik-Seite

  • 20:00Radiofabrik

    „Die Ausgeburten ihres Kopfes sind ihnen über den Kopf gewachsen“
    (Friedrich Engels)

    In der Sendung „Engelsgeflüster“ unterhalten sich die zwei Moderator*innen kritisch über Phänomene der Esoterik.

    Allerdings sehen wir Esoterik nicht nur als kurioses Randphänomen der Gesellschaft, sondern wir fragen uns: Wieso sind esoterische Praktiken und Denkweisen so erfolgreich in gerade dieser Gesellschaft der
    Gegenwart, die doch eigentlich als besonders rational und wissenschaftlich gilt?

    Um das zu verstehen muss man auch einen kritischen Blick auf die Gesellschaft, die esoterische Phänomene hervorbringt werfen.

    Welche Funktion erfüllt die Esoterik in der Gesellschaft in der wir leben?

    Sendezeit: Jeden 1. Dienstag im Monat ab 20 Uhr

    Eine Sammlung bisheriger Sendungen findet ihr hier:
    cba.fro.at/series/engelsgefluester
    Ankündigungen, Musik und weitere Infos findet ihr auf unserem Blog:
    blog.radiofabrik.at/engelsgefluester/

  • Do
    07
    Apr
    2022
    19:30Atelier

    Mitgliedertreffen der Ortsgruppe Salzburg: Kollektive Beratung, Berichte, Diskussionen, Abstimmungen, Einsammeln der Mitgliedsbeiträge uvm.

    Teilnahme nur für Mitglieder

    Jeden ersten Donnerstag im Monat um 19:30 im Atelier (Elisabethstraße 11)

  • Mi
    13
    Apr
    2022
    mark (Hannakstraße 17)

    Jeden 2. Mittwoch im Monat.

    Wir wollen mit dem Pestbeisl auch euch eine Möglichkeit bieten, ohne großen Aufwand eure Ideen und Projekte vorzustellen. Wenn ihr also gerne selber mal das Programm des Abends gestalten wollt oder Vorschläge habt, meldet euch bei uns oder kommt direkt vorbei!

    Kommt bitte getestet, geimpft oder genesen!

    Organisiert von Pestspiele Booking

  • Mi
    27
    Apr
    2022
    21:00Radiofabrik

    Gender, Rollenbilder und Geschlechter

    Zwei Sendungsmacherinnen* reden, diskutieren, beleuchten, hinterfragen, zerlegen Gender, Rollenbilder und Geschlechter und fragen sich und euch, wer oder was dann noch überbleibt, wenn Erziehung, soziale Strukturen und Erwartungshaltungen subtrahiert werden. Menschen, Tiere und Bücher stehen im Vordergrund und werden mit richtig guter Musik untermalt.

    Freut euch – wir tun’s!

    Sendezeit: Jeden 4. Mittwoch im Monat ab 21:00 Uhr

    Mehr Infos auf der Seite der Radiofabrik

  • Di
    03
    Mai
    2022
    18:30Radiofabrik

    GEDENKEN – ERINNERN – HANDELN

    Wer sich für Gedenk- und Erinnerungskultur interessiert, sollte hier einschalten!

    In dieser Sendereihe werden von Antonia Winsauer und Hilde Mayer verschiedene Aspekte des Gedenkens und Erinnerns aufgegriffen und beleuchtet – hauptsächlich im Rahmen von Gesprächen mit wechselnden Gesprächspartner*innen, aber auch in kurzen Reportagen zu verschiedenen Gedenkprojekten in und außerhalb von Salzburg.

    Die Themenauswahl basiert auf Inhalten der Zeitschrift Alpendistel. Magazin für antifaschistische Gedenkkultur, das seit 2020 ein Mal jährlich mit unterschiedlichen Schwerpunkten erscheint und vom “Verein für aktive Gedenk- und Erinnerungskultur APC (Alpine Peace Crossing)” herausgegeben wird.

    Bisherige Titel waren “Im Schatten der Berge. Antisemitismus gestern und heute” sowie “(K)eine Welt von gestern. Der herausfordernde Umgang mit Erinnerungen”. Die nächste Ausgabe zum Thema “Kein ruhiges Hinterland. Widerstand in den Bergen” wird im Frühjahr 2022 erscheinen und die Sendungsgestaltung prägen.

    Der Verein für aktive Gedenk- und Erinnerungskultur APC (Alpine Peace Crossing) ist ein österreichischer Verein mit Sitz in Krimml (Salzburg), der vom gebürtigen Salzburger Ernst Löschner  initiiert wurde, um an die lange vergessene Flucht von Jüdinnen und Juden über die österreichischen Alpen 1947 zu erinnern. Der Verein widmet sich der aktiven Erinnerungs- und Gedenkarbeit.

    Sendezeit: Jeder 1. Dienstag im Monat von 18:30 bis 19:00 Uhr

    Link zur Radiofabrik-Seite

  • 20:00Radiofabrik

    „Die Ausgeburten ihres Kopfes sind ihnen über den Kopf gewachsen“
    (Friedrich Engels)

    In der Sendung „Engelsgeflüster“ unterhalten sich die zwei Moderator*innen kritisch über Phänomene der Esoterik.

    Allerdings sehen wir Esoterik nicht nur als kurioses Randphänomen der Gesellschaft, sondern wir fragen uns: Wieso sind esoterische Praktiken und Denkweisen so erfolgreich in gerade dieser Gesellschaft der
    Gegenwart, die doch eigentlich als besonders rational und wissenschaftlich gilt?

    Um das zu verstehen muss man auch einen kritischen Blick auf die Gesellschaft, die esoterische Phänomene hervorbringt werfen.

    Welche Funktion erfüllt die Esoterik in der Gesellschaft in der wir leben?

    Sendezeit: Jeden 1. Dienstag im Monat ab 20 Uhr

    Eine Sammlung bisheriger Sendungen findet ihr hier:
    cba.fro.at/series/engelsgefluester
    Ankündigungen, Musik und weitere Infos findet ihr auf unserem Blog:
    blog.radiofabrik.at/engelsgefluester/

  • Do
    05
    Mai
    2022
    19:30Atelier

    Mitgliedertreffen der Ortsgruppe Salzburg: Kollektive Beratung, Berichte, Diskussionen, Abstimmungen, Einsammeln der Mitgliedsbeiträge uvm.

    Teilnahme nur für Mitglieder

    Jeden ersten Donnerstag im Monat um 19:30 im Atelier (Elisabethstraße 11)

  • Sa
    07
    Mai
    2022
    10:00LKH (Müllner Seite)

    Jeden ersten Samstag im Monat treffen sich christliche FundamentalistInnen, um vorm Krankenhaus ihr Weltbild auf die Straße zu tragen und gegen sicheren Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen zu beten.

    Zeitgleich und am gleichen Ort: Offene Probe der Pro Choice is ois! Band und (pro-)feministischer Protest gegen die FundamentalistInnen. Bringt Instrumente mit!

  • Mi
    11
    Mai
    2022
    mark (Hannakstraße 17)

    Jeden 2. Mittwoch im Monat.

    Wir wollen mit dem Pestbeisl auch euch eine Möglichkeit bieten, ohne großen Aufwand eure Ideen und Projekte vorzustellen. Wenn ihr also gerne selber mal das Programm des Abends gestalten wollt oder Vorschläge habt, meldet euch bei uns oder kommt direkt vorbei!

    Kommt bitte getestet, geimpft oder genesen!

    Organisiert von Pestspiele Booking

  • Mi
    25
    Mai
    2022
    21:00Radiofabrik

    Gender, Rollenbilder und Geschlechter

    Zwei Sendungsmacherinnen* reden, diskutieren, beleuchten, hinterfragen, zerlegen Gender, Rollenbilder und Geschlechter und fragen sich und euch, wer oder was dann noch überbleibt, wenn Erziehung, soziale Strukturen und Erwartungshaltungen subtrahiert werden. Menschen, Tiere und Bücher stehen im Vordergrund und werden mit richtig guter Musik untermalt.

    Freut euch – wir tun’s!

    Sendezeit: Jeden 4. Mittwoch im Monat ab 21:00 Uhr

    Mehr Infos auf der Seite der Radiofabrik

  • Do
    02
    Jun
    2022
    19:30Atelier

    Mitgliedertreffen der Ortsgruppe Salzburg: Kollektive Beratung, Berichte, Diskussionen, Abstimmungen, Einsammeln der Mitgliedsbeiträge uvm.

    Teilnahme nur für Mitglieder

    Jeden ersten Donnerstag im Monat um 19:30 im Atelier (Elisabethstraße 11)

  • Sa
    04
    Jun
    2022
    10:00LKH (Müllner Seite)

    Jeden ersten Samstag im Monat treffen sich christliche FundamentalistInnen, um vorm Krankenhaus ihr Weltbild auf die Straße zu tragen und gegen sicheren Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen zu beten.

    Zeitgleich und am gleichen Ort: Offene Probe der Pro Choice is ois! Band und (pro-)feministischer Protest gegen die FundamentalistInnen. Bringt Instrumente mit!

  • Di
    07
    Jun
    2022
    18:30Radiofabrik

    GEDENKEN – ERINNERN – HANDELN

    Wer sich für Gedenk- und Erinnerungskultur interessiert, sollte hier einschalten!

    In dieser Sendereihe werden von Antonia Winsauer und Hilde Mayer verschiedene Aspekte des Gedenkens und Erinnerns aufgegriffen und beleuchtet – hauptsächlich im Rahmen von Gesprächen mit wechselnden Gesprächspartner*innen, aber auch in kurzen Reportagen zu verschiedenen Gedenkprojekten in und außerhalb von Salzburg.

    Die Themenauswahl basiert auf Inhalten der Zeitschrift Alpendistel. Magazin für antifaschistische Gedenkkultur, das seit 2020 ein Mal jährlich mit unterschiedlichen Schwerpunkten erscheint und vom “Verein für aktive Gedenk- und Erinnerungskultur APC (Alpine Peace Crossing)” herausgegeben wird.

    Bisherige Titel waren “Im Schatten der Berge. Antisemitismus gestern und heute” sowie “(K)eine Welt von gestern. Der herausfordernde Umgang mit Erinnerungen”. Die nächste Ausgabe zum Thema “Kein ruhiges Hinterland. Widerstand in den Bergen” wird im Frühjahr 2022 erscheinen und die Sendungsgestaltung prägen.

    Der Verein für aktive Gedenk- und Erinnerungskultur APC (Alpine Peace Crossing) ist ein österreichischer Verein mit Sitz in Krimml (Salzburg), der vom gebürtigen Salzburger Ernst Löschner  initiiert wurde, um an die lange vergessene Flucht von Jüdinnen und Juden über die österreichischen Alpen 1947 zu erinnern. Der Verein widmet sich der aktiven Erinnerungs- und Gedenkarbeit.

    Sendezeit: Jeder 1. Dienstag im Monat von 18:30 bis 19:00 Uhr

    Link zur Radiofabrik-Seite

  • 20:00Radiofabrik

    „Die Ausgeburten ihres Kopfes sind ihnen über den Kopf gewachsen“
    (Friedrich Engels)

    In der Sendung „Engelsgeflüster“ unterhalten sich die zwei Moderator*innen kritisch über Phänomene der Esoterik.

    Allerdings sehen wir Esoterik nicht nur als kurioses Randphänomen der Gesellschaft, sondern wir fragen uns: Wieso sind esoterische Praktiken und Denkweisen so erfolgreich in gerade dieser Gesellschaft der
    Gegenwart, die doch eigentlich als besonders rational und wissenschaftlich gilt?

    Um das zu verstehen muss man auch einen kritischen Blick auf die Gesellschaft, die esoterische Phänomene hervorbringt werfen.

    Welche Funktion erfüllt die Esoterik in der Gesellschaft in der wir leben?

    Sendezeit: Jeden 1. Dienstag im Monat ab 20 Uhr

    Eine Sammlung bisheriger Sendungen findet ihr hier:
    cba.fro.at/series/engelsgefluester
    Ankündigungen, Musik und weitere Infos findet ihr auf unserem Blog:
    blog.radiofabrik.at/engelsgefluester/

  • Mi
    08
    Jun
    2022
    mark (Hannakstraße 17)

    Jeden 2. Mittwoch im Monat.

    Wir wollen mit dem Pestbeisl auch euch eine Möglichkeit bieten, ohne großen Aufwand eure Ideen und Projekte vorzustellen. Wenn ihr also gerne selber mal das Programm des Abends gestalten wollt oder Vorschläge habt, meldet euch bei uns oder kommt direkt vorbei!

    Kommt bitte getestet, geimpft oder genesen!

    Organisiert von Pestspiele Booking

  • Mi
    22
    Jun
    2022
    21:00Radiofabrik

    Gender, Rollenbilder und Geschlechter

    Zwei Sendungsmacherinnen* reden, diskutieren, beleuchten, hinterfragen, zerlegen Gender, Rollenbilder und Geschlechter und fragen sich und euch, wer oder was dann noch überbleibt, wenn Erziehung, soziale Strukturen und Erwartungshaltungen subtrahiert werden. Menschen, Tiere und Bücher stehen im Vordergrund und werden mit richtig guter Musik untermalt.

    Freut euch – wir tun’s!

    Sendezeit: Jeden 4. Mittwoch im Monat ab 21:00 Uhr

    Mehr Infos auf der Seite der Radiofabrik